Freitag, 19. Mai 2017

aktuelle News im Mai im Jahr 2017

Anleitung für meine Kinder damit es endlich klappt das sie mir gescannte Dokumente per Email schicken können



Video auf Vollbild umschalten mit Esc wird es wieder geschlossen

die Angelegenheit mit der Klage vor dem Sozialgericht ist im Gange und die Klage ist eingereicht worden. Wann der Termin stattfindet steht in den Sternen.
 Es geht um das Merkzeichen G



  in den Sommerferien fahre zu meinen Kindern nach Eggenfelden und bleibe dort bis die Ferien zu Ende sind volle zwei Monate

News werden bis Ende des Monats nach installiert

Samstag, 1. April 2017

Klage vor dem Sozialgericht Berlin



jetzt geht es in die nächste Runde Klage wegen der Entscheidung des Versorgungsamtes vor dem Sozialgericht Berlin 

80 % ohne Merkzeichen



 wie man sieht habe ich 80 % bekommen aber keine Merkzeichen bekommen ich benötige aber das Merkzeichen "G" weil die Symtome dafür zutreffen des weiteren Sehkraft des rechten Auges nur noch 10 % und die rechte Niere zu 70 % zerstört aber vom Amt sind irgendwelche Merkmale nicht anerkannt worden daher übernimmt der VdK durch ihre Rechtsanwältin den Fall und reicht Klage ein sämtliche Dokumente dafür wurden an den VdK per Post geschickt nun wird es glaube ich lange dauern weil allein in Berlin 79000 Klagen noch unerledigt sind

 aber ich habe Zeit ohne Ende und was mir zusteht hole ich mir auch mit Klagen notfalls auch bis zum Bundessozialgericht
----------------------

für eine kleine Spende hier clicken 

Montag, 13. März 2017

Schwerbehindertenausweis

Die ganze Geschichte vom Antrag bis zur Erteilung und anschließenden Widerspruch
der Bescheid nach 5 Monaten erteilt ohne Merkzeichen
aber mit Empfehlung ein Verkehtsschutzzeichen zu tragen

Verkehrsschutzzeichen
Die gelbe Armbinde mit den drei im Dreieck angeordneten schwarzen Punkten ist als Verkehrsschutzzeichen für sehbehinderte und blinde Menschen gebräuchlich. Die traditionelle Anordnung der Punkte und die damit verbundene Zuordnung des Trägers bedeutet: “zwei Punkte oben, ein Punkt unten” = “sehbehindert oder blind”, die umgekehrte Anordnung der Punkte “ein Punkt oben, zwei Punkte unten” = “hörbehindert oder gehörlos”.
Die Kennzeichnung eines sehbehinderten oder blinden Straßenverkehrsteilnehmers „liegt in dessen Eigenverantwortung und Eigeninteresse.“ Eine gesetzliche Kennzeichnungspflicht gibt es nicht, eine verwendete Kennzeichnung ist aber für die anderen Verkehrsteilnehmer bindend.
Mein Ausweis ist nur einfarbig grün weil keine Merkzeichen eingetragen sind
gegen den Bescheid wurde sofort Widerspruch eingelegt und mit meinen Diabetologen alle nochmals besprochen damit er weiss was Sache ist wenn das Versorgungsamt bei ihm nachfragt.
neues Foto von meiner Wohnung Kischnerweg 5 ( weisser Stern )
----------------------- 

Sonntag, 26. Februar 2017

Februar 2017

Nichts besonderes passiert was wichtig wäre gepostet zu werden 

SELFIE vom Februar 2017

neue Visitenkarten zum Schnäpschenpreis 50 Stk 5 Euro

Grundsicherung muss Mitte Mrz für ein Jahr verlängert werden

ein schönes Poster als Blickfang damit etwas Farbe in das Zimmer kommt  

Pleifaa und ich machen jeden Tag Schularbeiten per Videochat und es klappt prima

sollte mir noch etwas einfallen wird der Februar aktualsiert

Montag, 23. Januar 2017

Jahresrückblick 2016

Ab Jan.2016 Beginn der Trennung von Frau und Kinder. Im Mai 2016 nach Berlin gezogen. Im Juli 2016 Scheidung. Mit 75 Jahren habe ich ganz alleine in Berlin ein neues Leben angefangen -- und geschafft ! Das ist die Kurzform meiner Jahresbilanz 2016
------------------------------------------------------------- 
ตั้งเป็นมกราคม 2016 จุดเริ่มต้นของการแยกของผู้หญิงและเด็ก ในพฤษภาคม 2016 ย้ายไปเบอร์ลิน ในกรกฎาคม 2016 การหย่าร้าง 75 ปีที่ผ่านมาฉันได้รับคนเดียวทั้งหมดในกรุงเบอร์ลินเริ่มต้นชีวิตใหม่ - และทำ! นี่คือรูปแบบสั้น ๆ ของงบการเงินของฉัน 2016
 
 Wenn es einen Weg gäbe alles rückgängig machen zu können und wenn er noch so beschwerlich wäre ---- ich würde es versuchen !!!
ถ้ามีวิธีที่จะทำให้ทุกอย่างยกเลิกได้และเขาจะยังคงยุ่งยากดังนั้น ---- ฉันจะลอง !!!