Dienstag, 10. September 2013

PleiFaa`s erster Schultag in Bayern am 12.September 2013

PleiFaa freut sich schon mächtig auf ihren Schulbesuch und das sie dann immer gemeinsam zur Schule hingehen können wenn auch nicht immer wegen verschiedener Endzeiten nicht wieder gemeinsam nach Hause gehen können.

Grosse Überraschung für PleiFaa sie hat 2 Tage vor ihrer Einschulung von meiner Schwester und Schwager einen Lerncomputer geschenkt bekommen


Heute am 12. Sep. 2013 ist es nun soweit





letzte Anweisung von der Mutti und kein Grund nervös zu sein alles wird gut.


ich bin stolz und freue mich für sie mit


hier wird sie nun das erste Jahr sitzen und lernen
Eddi gibt gute Ratschläge meine Frau ist skeptisch
der Blick von außen ins Klassenzimmer

in die Schule zu gehen und zu lernen ist eine riesen Freude für alle Beide !!!


Statistik aus Bayern

Grundschule Schon in der 1.Klasse wird es eng

auch das neue Schuljahr startet mit alten Problemen: Die Klassen sind zu eng, Lehrer fehlen, der Unterricht fällt aus - Klassenstärken 22,5 Kinder sitzen durchschnittlich in einer Grundschulklasse, 0,3 weniger als im Vorjahr. Dennoch gibt es Klassen mit 30 und mehr Schülern Pädagogisch vertretbar sind laut bayerischem Lehrerverband höchstens 25 Kinder.

die Erstklässler werden ganz schön ran genommen, jaden Tag volle 6 Std Unterricht und noch zusätzlich Hausaufgaben  da kommt auch auf mich einiges zu










Einschulung, dpa

Einschulung: 22,5 Kinder sitzen durchschnittlich in einer Grundschulklasse. 

(Foto: Foto: dpa)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen