Montag, 30. Juni 2014

Wetter Langzeitprognose 2014

Wenig Erheiterndes für 2014

Wetterprophet Jägerhubers schlechte Nachrichten

Starnberg - Na bravo - das Wetter will doch keiner: Der Starnberger Wetterprophet Josef Jägerhuber hat keine guten Aussichten für das kommende Saturnjahr, das im März beginnt. Im Juli wird’s mal kurz heiß und sonnig. Sonst überwiegt der Regen.
Josef Jägerhuber
© Jaksch/dpa
Viel Regen wird's 2014 geben, sagt der Starnberger Wetterexperte Josef Jägerhuber (87, kleines Foto) voraus.

Josef Jägerhuber hat Erfahrung. Seit 54 Jahren beobachtet er täglich das Wetter, und seine Prognosen sind oft sehr präzise. Etwa 2013: Der 87-Jährige prophezeite den langen Winter, die späte Ernte und die warmen Tage im Dezember. Deshalb ist seine Vorausschau auf das kommende Jahr umso weniger erfreulich. Denn seine Aussichten sind alles andere als gut.

Ab März 2014 beginnt Saturnjahr: kalt und feucht

Im März beginne ein Saturnjahr, und diese Jahre seien erfahrungsgemäß kalt und feucht. Sogar ein Hochwasser will Jägerhuber nicht ausschließen. Das schlimme Hochwasser von 1965 sei in einem Saturnjahr gewesen. Jägerhubers Tipp ist deshalb pragmatisch: „Bade- und Biergartentage sollte man unbedingt sofort ausnutzen.“ Ein paar schöne Tage wird es nämlich geben – dem Föhn sei Dank.

Im Januar 2014 bringt der Winter Schnee und Kälte

Die Ernte wird wieder auf sich warten lassen: Ein Merkmal von Saturnjahren ist das späte Wachstum der Pflanzen. Für Januar prognostiziert der Starnberger Hobbymeteorologe endlich Schnee und Kälte, aber auch vereinzelte Regentage dazwischen. Der Winter dauert im Februar an, allerdings bleibt das Wetter unbeständig. Nur ein paar Föhntage könnte es geben.

Der März 2014 wird vor allem trocken und kalt

Beständiger wird es nach Jägerhubers Erfahrungen im März. „Dieser Monat hat voraussichtlich noch einige Wintertage zu verzeichnen“, sagt er. „Ansonsten bleibt die Witterung trocken und kalt.“ Am 20. März beginnt das kalte und feuchte Saturnjahr und löst das kalte und nasse Mondjahr ab. Kein Wunder, dass der April laut Jägerhuber gleich „feucht und kühl“ wird. „Der Monat wird seinem Namen alle Ehre machen“, sagt er. Doch zum Monatsende hin kommen die ersehnten lauen Frühlingstage.

Der Mai 2014 wird wohl der erste schöne Monat des Jahres

 

Erster Lichtblick ist erst im Mai: Es soll wärmer werden, wenngleich es feucht bleibt und sogar schon mit Gewittern zu rechnen ist. Im Juni rechnet Jägerhuber mit viel Niederschlägen. „Es sind auch kühle Tage eingestreut, die uns an die Heizung erinnern werden“, sagt er und ergänzt:
 „Der Juni wird kein Sommermonat.“
Das wird der Juli zumindest in Ansätzen. Der Hobby-meteorologe rechnet mit einigen Sonnentagen, die große Hitze bringen werden. Aber ansonsten: Regen, Regen, Regen, der sich zum Teil im August fortsetzen wird. „Der Ferienmonat bringt aller Wahrscheinlichkeit nach kein durchgehend schönes Sommerwetter.“

Prächtiger Altweibersommer: Gute Chancen auf sonnige Wiesn

Der September zeichnet sich nach Jägerhubers unverbindlicher Vorhersage durch trockenes, herbstliches Hochdruckwetter aus: Das verspricht einen schönen Altweibersommer. Zumindest tageweise, denn auch für diesen Monat will er kühle Regentage nicht ausschließen.

Obtober 2014 wird wohl trockenster Monat des Jahres

Der trockenste Monat könnte der Oktober werden. Vor allem in der ersten Hälfte rechnet der Starnberger mit herbstlichem Sonnenschein. Gegen Ende kündigt sich dann der Winter an – mit Regen und auch Schnee. Ein paar schöne Tage könnte es auch noch im November geben. „Neben trockenen Nebeltagen wird mit viel Niederschlag zu rechnen sein, die von Föhntagen unterbrochen sind“, meint Jägerhuber.

Winter bringt ab Mitte Dezember Regen, "Sturm und Schnee"

Der Winter kommt in der zweiten Dezemberhälfte spätestens zu Weihnachten. Anfangs Regen, später gibt es laut Jägerhuber „Sturm und Schnee“.
Was den Mai anbelangt, hatte Jägerhuber schon mal recht: Am Donnerstag, 22. Mai, hat München die 30 Grad-Marke geknackt. Allerdings - wie vom Starnberger Wetterprophet befürchtet - gefolgt von Unwettern.

Dienstag, 24. Juni 2014

Talgdrüsen an Stellen wo man nicht rankommt und was sie anrichten können wenn sie entzündet sind

Talgdrüsen

Die Talgdrüsen (Glandulae sebaceae) finden sich in der Lederhaut der gesamten Körperoberfläche mit Ausnahme der Handinnenflächen und Fußsohlen. Meist treten sie in Kombination mit einem Haarbalg auf, in dessen Kanal ihre Ausführungsgänge münden. Nur an Augen, Augenlidern, Lippen, Penis und kleinen Schamlippen finden sich Talgdrüsen, die keine Verbindung zu Haaren haben. Das Drüsenprodukt Talg besteht aus Fett, Eiweiß, Cholesterin und Elektrolyten und hält Haut und Haare glatt und geschmeidig. Der Talg sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild und eine ausreichende Widerstandsfähigkeit der Haut. Auch das Ohrenschmalz im Gehörgang wird von Talgdrüsen produziert. 

Talgdrüsenfunktion PDF  <<< URL anclicken



Graue Bereiche: talgdrüsenreiche Haut (400 bis 900 Talgdrüsen / cm, ansonsten durchschnittlich ca. 100 Talgdrüsen / cm.)
 soweit was Talgdrüsen bewerkstelligen können



die Entzündung verheilte mit Tabletten eigentlich recht gut (BILD oben) aber der Arzt meinte trotzdem operieren und alles rausholen was noch drinn ist also habe ich es machen lassen das Ergebnis ist zweiten Bild zu sehen ein 5 cm langer vertikaler Schnitt und dann wurde der ganze Dreck abgesaugt und vernäht.

in Zukunft wird Sornsri meinen Rücken ständig untersuchen damit sowas nicht nochmal passieren kann.

Donnerstag, 12. Juni 2014

BOYKOTT der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Brasilien

Fußball-WM?  -  Wessen WM?
Boykott ist angesagt. Dieser Sommer wird für mich ganz anders als der vor vier oder acht Jahren. Ich ignoriere die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.

UEFA und FIFA sind keine Organisationen, deren Geschäfte ich unterstützen möchte, und sei es noch so indirekt, sprich: als Konsument. Vielleicht hat es etwas mit dem Älterwerden zu tun.
Es wird ein Riss durch Familie und Freundeskreis gehen, und ich vermute, ich werde alleine auf dieser Seite des Grabens bleiben.
 deutsche Mentalität auf diesen Sport bezieht sich ausschliesslich auf diese drei Begriffe
 man kann nur entweder für eine Teilnahme sein oder eben nicht  ein Zwischending gibt es nicht !!!
und Sport ist Politik geworden ganz massiv
da fliegt das halbe Bundeskabinett auf Steuergelder nach Brasilien und im Fernsehen ist von morgens bis spät in der Nacht nur FIVA WM in allen Varianten zu sehen 

uns so sieht die arme Bevöllkerung die FIVA Spiele !

wer sich mit der Sozialstruktur Brasiliens beschäftigt  stellt fest eine kleine Elite bestimmt was gut oder schlecht ist und wer dagegen aufmuckt wird schlicht weg ausgerottet bzw. eleminiert  die soziale Kluft ist derart gross das es dort bald eine Revolutuion geben wird die keine Macht der Welt dann aufhalten kann.

Sonntag, 8. Juni 2014

die Abmahnung des Vermieters

seit der Abmahnung des Vermieters sind wir praktisch zu Duckmäusern degradiert worden und jegliche Lebenfreude in der Wohnung zu leben ist vorerst verflogen wir, bzw. ich beschäftige mich seit der Abmahnung mit dem Fakten zum Mietsrecht insbesondere der Hausordnung denn wir wissen die erhaltenene Abmahnung ist immer Vorstufe zur fristlosen Kündigung durch den Vermieter. Ich beschäftige micht mit dem Thema wie ich gegen einen weiteren Vorwurf der Mieterin unter uns gefeit sein werde denn es gibt ja bekannterweise das Sprichwort  " es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es den bösen Nachbar nicht gefällt " Die Mieterin unter uns braucht ja einfach nur etwas behaupten was nicht der Wahrheit entspricht und schon wäre die zweite Abmahnung da ! Allerdings werden an die fristlose Kündigung wegen Verstößen gegen die Hausordnung hohe Anforderungen gestellt. Die Verstöße müssen erheblich, wiederholt und fortgesetzt erfolgt sein.  Voraussetzung ist jedoch immer eine wirksame Abmahnung.

Der Vermieter sollte Acht geben, dass er sich nicht für irgendwelche höchstpersönlichen Interessen einspannen lässt. Bevor er einem Mieter mit einer Unterlassungsklage droht, sollte er versuchen, sich ein möglichst unvoreingenommenes Bild zu machen. Er sollte nicht zu sehr auf die Aussagen mancher Hausbewohner vertrauen. Vor Gericht braucht er stichhaltige Beweise. Die muss er unter Umständen von den Betroffenen einfordern, damit er tätig werden kann.


auf jeden Fall sind wir ab jetzt gewappnet und haben eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen und wir lassen uns nicht so einfach ohne vorher sämtliche Instanzen durch zuziehen aus der Wohnung werfen !!!

Samstag, 7. Juni 2014

7.Geburtstag von unserer jüngsten Tochter Pleifaa

Heute ist Pleifaa 7 Jahre alt geworden Sie hat sich riesig über Ihre Geschenke gefreut auch wenn die Feier diesmal eher bescheiden ausgefallen ist.












nach der Torte sind alle Kinder mit den Müttern noch ins Schwimmbad gefahren

Montag, 2. Juni 2014

Sornsri`s Mofa ist angekommen

 Sornsri`s neues Mofa ist heute am 2.Juni 2014 angekommen




 Versicherungsschild ist angebracht und vollgetankt und nun ist Sornsri Happy und kann mit dem neuen Mofa heute Abend zur Arbeit fahren