Sonntag, 5. Juli 2015

die 1. OP diabetische Retinopathie und die 2. OP grauer Star stehen im Juli 2015 an

die Untersuchung beider Augen bei der Augenärztin hat auf den rechten Auge hat eine diabetische Retinopathie und grauen Star festgestellt. Zuerst muss die Netzhaut behandelt werden am 15.Juli wird in Simbach in der Fachklinik die Netzhaut mit Laser behandelt und später der graue Star Der graue Star ist das geringste Problem aber die Netzhaut soll sehr unangenehm sein. Na auf jeden Fall werde ich es alles machen lassen weil ich sonst auf dem Auge blind werden kann und das kann fix gehen. An meine Familie nicht traurig sein wird alles wieder repariert so weit es geht und ich habe keine Angst davor weil es mir ja hilft.
unter "Therapie" in dem Artikel ist alles beschreiben was sie mit mir machen werden.

http://www.diabetes-ratgeber.net/Augen/Netzhautschaeden-an-den-Augen-behandeln-230795.html#bildlupe/1/ 

1. OP Netzhaut Reparatur
so ist die Netzhautbehandlung und so läuft die Lasertherapie ab ---
Die Lasertherapie erfolgt ambulant. Zur Vorbereitung wird die Pupille mit Augentropfen geweitet, damit der Arzt den hinteren Teil des Auges besser erkennt. Eine örtliche Betäubung verhindert, dass der Patient blinzeln muss.
Der Laserstrahl wird über eine Spaltlampe ins Auge gelenkt. Die Behandlung selbst dauert wenige Minuten. Die hellen Lichtblitze können Patienten dabei als unangenehm empfinden. Sie tun allerdings selten weh.
Joachim Langes Foto.


2. OP grauer Star
Information und Erläuterung zur Grauen Star Operation. Der Film beschreibt die positiven Erfahrungen dieser häufig notwendigen Operation 

xxxxx Information und Erläuterung zur Grauen Star Operation. Der Film beschreibt die positiven Erfahrungen dieser häufig notwendigen Operation



weitere Berichte erscheinen nach den Operationen

wenn es so bleibt habe ich bald die 80 % Marke ereicht und es kann nur noch besser werden und ich werde mich anstrengen das es so bleibt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen